top of page
Weinrebe

Rappresentiamo un'azienda vinicola tedesca pluripremiata, compreso il premio

“Enologo dell'anno 2022 Germania”

e consegnare ai nostri clienti in modo rapido e diretto.

Wein Clink

01

Riesling

Riesling secco *

Riesling secco**

Riesling vecchie vigne secche ***

Riesling secco SL ***

Riesling marna secca di calce ***

Riesling secco CHARA ***

Riesling secco senza limiti ***

Riesling secco mille stelle***

02

Chardonnay

Chardonnay secco**

Chardonnay secco SL ***

Chardonnay secco CHARA ***

Chardonnay Muschelkalk ***

Chardonnay secco LOUIS ***

Chardonnay secco Paradiso ***

Giardino Segreto secco ***

Pouring two glasses of white wine from a bottle in a close up view of the wineglasses over
Bartender pouring white wine from bottle into glass indoors, closeup. Space for text.jpg

03

Grauer Burgunder

Grigio Bordeaux secco**

Grigio Borgogna secco SL ***

Vecchie viti secche Borgogna Grigio ***

Grigio Borgogna secco CHARA ***

Calcare secco grigio bordeaux ***

Pendio selvaggio secco grigio Borgogna ***

Wine glass with pouring white wine and vineyard landscape in sunny day. Winemaking concept

04

Weisser Burgunder

Grigio Bordeaux secco**

Grigio Borgogna secco SL ***

Vecchie viti secche Borgogna Grigio ***

Grigio Borgogna secco CHARA ***

Calcare secco grigio bordeaux ***

Pinot Grigio Secco in paradiso ***

05

Rose

Rose'dry**

Rose'dry sotto il radar ***

Pouring rose wine from bottle into glass against beautiful peonies, closeup.jpg
Romantic moments for couple in vineyards. Close up..jpg

06

Sauvignon Blank

Sauvignon Blanc secco SL ***

Sauvignon Blanc secco CHARA ***

Sauvignon Blanc secco MARIE SOPHIE ***

Scheurebe secco CHARA ***

07

Vini rossi

Pinot Nero appassito vecchie vigne *** (da agosto 2024)

Pinot Nero Muschelkalk secco ***

Blaufränkisch asciuga Grande vittoria ***

Pinot Nero riserva secca ***

Close up female hand pouring red wine to glass. Wine expert, sommelier tasting, rating and

08

Vino frizzante

Pinot Rosato Brut

Chardonay Brut

Luigi Brut

La stirpe di Rose Marie Sophie

Champagner
Weinblätter

„Vinum bonum deorum donum.“
„Ein guter Wein ist ein Geschenk der Götter.“

Römisches Sprichwort

Stimmen

„Für mich als Winzer bedeutet das Verpflichtung und Ansporn zugleich.“

 

Die Weine unseres Weinguts konnten schnell die Aufmerksamkeit der großen Kritiker der Weinszene auf sich lenken. Sei es im Gault Millau, mit dem Titel "Entdeckung des Jahres" oder als "Genussbotschafter des Landes Baden-Württemberg". Sehr stolz sind wir auch auf die Auszeichnung vom Feinschmecker Wine Award für die Kollektion des Jahres oder White Wine of the year 2020 unter 11320 Weinen.

 

Auszeichnung im "Vinum Weinguide" 2024

"3 Sterne"

"Falstaff 2024"

Weinguide Deutschland 2024

Auszeichnung im "Eichelmann" 2024

„Sehr gutes Weingut“

"AWC Vienna 2022"

Winzer des Jahres Deutschlands 2022

"SCHÖNER SÜDWESTEN"

"Durbacher Goldjunge"

Empohlen von "Gault & Millau" Weinguide Deutschland 2021

WEINGÜTER ORTENAU

Alexander Laible holt den Feinschmecker Wine Award 2017 nach Durbach

Der größte Traum eines jeden Winzers

Limited Edition: "BRABUS X A.LAIBLE"

Feiner Tropfen für Geniesser

Eine Notiz über Weingut Alexander Laible in "Selection"

Baden Weingut des Jahres 2023

1. Februar 2023 von Wolfgang Hubert Weinszene

Früh übt sich, wer ein Großer werden will. "Ein Praktika hab ich mit 12 Jahren beim Weingut Metternich in Durbach gemacht, seit damals wusste ich, ich will Winzer werden", erzählt Alexander Laible. So ganz zufällig kam das nicht, immerhin sind die Laibles bereits seit 13 Generationen, konkret seit 1672, im Weinbau tätig.

Da war es naheliegend, dass auch Alexander und sein Bruder Andreas in die Fußstapfen der Vorfahren treten würden. Während jedoch Andreas das elterliche Weingut übernahm, gründete der jüngere Bruder im Jahr 2007 ein eigenes Weingut am Eingang zum Durbachtal. Er hatte die große Chance zur Gründung genutzt, da sein Großcousin Eugen Schlindwein seine Weinberge in Sinzheim bei Baden Baden abgeben wollte, der Grundstein für das neue Weingut, in dem er 2008 seine ersten Weine abfüllte.

Mittlerweile stehen 20 Hektar Rebflächen in Ertrag, die mit je 20 Prozent Grauburgunder, Weißburgunder und Riesling bestockt sind. Dazu kommen noch 15 Prozent Chardonnay, je 10 Prozent Sauvignon Blanc und Spätburgunder sowie 5 Prozent weitere Sorten wie etwa die Scheurebe.

Verkosten kann man die Weine zusammen mit seiner Frau Corinna in einer 160 Jahre alten Mühle, die mit zum Betrieb gehört und mit Unterstützung der Evangelischen Bruderschaft Kecharismai auf der Schwäbischen Alb aufwändig renoviert wurde. Heute wird die Mühle außerdem für Feste genutzt. Dazu passen auch die meisten seiner Freizeitaktivitäten. "Meine Hobbys sind gesellige Stunden mit netten Menschen und Freunden zu verbringen, gutes Essen, Wein trinken und Fahrrad fahren im Schwarzwald."

Sehr viel Zeit hat Alexander Laible dafür aber nicht, seine Weinberge für den Riesling liegen 40 Kilometer nördlich bei Baden-Baden und die der Burgunder 40 Kilometer südlich bei Lahr. Die Bodenstrukturen der einzelnen Parzellen reichen vom lockeren sandigen Untergrund der Lehm-Löss Böden bis hin zum brüchigen und harten Granit. Diese verschiedenen Bodenbeschaffenheiten sorgen für die Geschmacksvielfalt seiner Weine.

"Alles geschieht mit Handarbeit", berichtet der Winzer. "Wir halten den Rebstock im physiologischen Gleichgewicht, damit er uns kleine aromatische Trauben schenkt und besonders stolz sind wir auf unsere alten Reben, die zum Teil über 50 Jahre alt sind."

Auf die Frage nach seinen weiteren Plänen antwortet Alexander Laible kurz und bündig: "Ich will die Qualität der Weine Jahr für Jahr auf dem Niveau halten." Das sollte ihm nicht schwer fallen. Immerhin errang er bei seiner ersten Teilnahme bei unseren Wettbewerben den Titel "Riesling-Weingut des Jahres 2019" und ist seitdem immer mit an der Spitze dabei. Auch international erreichte er schon den Titel "National Producer of the Year". Eine Erfolgsgeschichte also, die sicherlich weitergehen wird, auch bei unseren Wettbewerben.

Wer Lust darauf hat, die Rieslinge, die ihn zum Liebling der Fachpresse und Weinkritiker gemacht haben, und die weiteren Weine vor Ort zu probieren, kann das mit einer schönen Wanderung in der Vorgebirgszone im Schwarzwald kombinieren. "Auch die Gastronomie in Durbach ist sehr zu empfehlen", meint Alexander Laible bei einem Glas Riesling, dessen Etikett den Namen "Tausend Sterne" trägt.

So viele kann er auch bei unseren Wettbewerben gewinnen. Dazu muss er über die Jahre verteilt insgesamt 200 bis 250 Weine einreichen. Nach derzeitigem Stand ist das auch vorgesehen.

Winzer des Jahres Deutschlands 2022 - Weingut Alexander Laible

Ausgezeichnet von AWC: 
Winzer des Jahres Deutschlands 2022
Zum ditten Mal nach 2010 und 2020 sicherte sich ser Durbacher Winzer Alexander Laible in Wien die inoffizielle Weinweltmeisterschaftund wurde ibendrein "National Producer of the Year".

awc_vienna.jpg
WGD24_720x.jpg
Frame+1.jpg
Urkunde+Vinum+2024+DE+-+134+(1).jpg

Contatto

Se sei interessato ad acquistare vini da una pluripremiata azienda vinicola tedesca, contattaci.

bottom of page